Sinnesgarten im Altenpflegeheim
Marienburger Straße, Mönchengladbach

Das Konzept des Sinnesgartens geht in besonderer Weise auf die Bedürfnis dementer Menschen ein. Es werden Pflanzen mit hohem Erinnerungswert verwendet. Rosenbogen und hausgartentypische Prachtstauden wurden daher oft verwandt. Einen großen Raum nehmen Duftpflanzen ein. Neuere Erkenntnisse über den Zusammenhang von Geruchssinn und Erinnerung machen deutlich, wie wichtig Gärten für die Selbsterfahrung und Stabilisierung der Persönlichkeit sein können.

Neben der Sinneserfahrung durch Riechen wird der Tastqualität große Bedeutung eingeräumt. Pflanzen können im wahrsten Sinne begriffen werden. Die erhöhte Anordnung erleichtert die Beschäftigung. Zusätzlich besitzen die Trockenmauern eine gartentypische Oberfläche, die sinnlich erfahren werden kann.


Altenpflegeheim Marienburger Straße
zurück zur Übersicht
Altenpflegeheim Marienburger Straße
Altenpflegeheim Marienburger Straße
Altenpflegeheim Marienburger Straße
Altenpflegeheim Marienburger Straße
Altenpflegeheim Marienburger Straße
Altenpflegeheim Marienburger Straße
Altenpflegeheim Marienburger Straße