Feuer- und Rettungswache Düsseldorf Nord/Flughafen

 

Am Rand des Rollfeldes wurde von der Landeshauptstadt Düsseldorf eine neue Feuerwache errichtet, die die gute Verkehrsanbindung für den Flughafen über die A 44 nutzen kann, um Einsatzorte im Düsseldorfer Norden schnell zu erreichen. Der Baukörper besteht aus einem 3geschossigen Sozialbau und zwei Garagentrakten für Lösch- und Rettungsfahrzeuge.

Die Freiflächen gliedern sich in drei wesentliche Teilflächen. Die Aufstellflächen zwischen den Garagen, Stellplätze für die Mitarbeiter und begrünte Flächen zur A 44 im Süden. Diese Kompensationsflächen ergänzen die Schutzpflanzung entlang der Verkehrsachse.

 


Feuer- und Rettungswache Düsseldorf Nord/Flughafen
zurück zur Übersicht Verkehr und Gewerbe
Feuer- und Rettungswache Düsseldorf Nord/Flughafen
v
v