Kläranlage Neuss-Süd

 

Die Erweiterung der Kläranlage erforderte die Inanspruchnahme von etwa
4 ha Wald. Die Anlage der Becken für eine biologische Klärstufe und eines Rückhaltebeckens sowie die Verlegung neuer Leitungen hatte einen großen Baumverlust zur Folge.


Nach der Aufstellung eines Landschaftspflegerischen Fachbeitrages konnte der Eingriff minimiert werden. Ersatzaufforstungen wurden an anderer Stelle durchgeführt.

 


Kläranlage Neuss-Süd
zurück zur Übersicht Verkehr und Gewerbe
Kläranlage Neuss-Süd
Kläranlage Neuss-Süd
Kläranlage Neuss-Süd